Änderungsschneider (Landesfachklasse)

Schulform:Duale Ausbildung
Berufsabschluss:Änderungsschneider, Änderungsschneiderin (Landesfachklasse)
Voraussetzungen:Abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb
Ausbildungsdauer:2 Jahre
Theoretische Ausbildung:Blockunterricht  in der Berufsschule
Praktische Ausbildung:Blockausbildung in einer Änderungsschneiderei oder einem anderen Textilunternehmen
Prüfung:Gemeinsame Abschlussprüfung der Berufsschule und der Handwerkskammer oder
Abschlussprüfung der IHK
Zwischenprüfung erfolgt  ca. nach einem Ausbildungsjahr
Weiterbildungsmöglichkeiten:Maßschneiderausbildung (eine Anrechnung der bisherigen Ausbildungszeit ist möglich)
Besuch einer Fachoberschule zum Erreichen der Fachhochschulreife
Meisterausbildung
Studium an einer Fach- oder Fachhochschule: Richtung Bekleidungstechnik, Modedesign oder Textildesign
Intern
gdpr-image
Wir verwenden einige Kekse, um das Surfen im Web zu erleichtern.
Mehr lesen.