Kalender  

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
   
Schüler erinnern an Hexenverbrennungen
Dienstag, 29. Dezember 2020 -
-
 

GEORGENTHAL  Eine Schautafel am „Hexenturm“ informiert über die Verfolgung Unschuldiger in der Region.

 
Die von Schülern gestaltete Schautafel am Hexenturm soll dem öffentlichen Gedenken der damaligen Opfer dienen.

Die von Schülern gestaltete Schautafel am Hexenturm soll dem öffentlichen Gedenken der damaligen Opfer dienen.

Foto: Peter Riecke

In Georgenthal, sehr nahe am Apfelstädt-Radweg, informiert eine Schautafel über die Geschichte der Hexenverfolgung in der Region. Sie wurde von Schülern des Beruflichen Gymnasiums aus dem Schulteil Gotha-Sundhausen, oft auch kurz Wirtschaftsgymnasium genannt, gestaltet.

Der Platz in Georgenthal ist mit Bedacht gewählt. Zwischen der Kirche St. Elisabeth und dem Kornhaus steht dort der „Hexenturm“, der einst zwei Stockwerke höher war. Zwar verweist ein QR-Code, angebracht am Eingangstor des Turmes, auf seine Rolle als Gefängnis und Folterstätte, aber nun erfahren durch die Schautafel neben dem Turm Touristen wie Einheimische auch ohne Umweg über das Mobiltelefon und Internet zumindest zusammengefasst von der grausamen Vorgeschichte des Ortes.

Die Tafel enthält historische Pläne des Gefängnisturmes, eine Zusammenfassung zum Thema Hexenverfolgung sowie einen weiteren QR-Code, der auf eine ausführlichere geschichtliche Betrachtung zum Thema verweist. In größerer Schrift wird der namentlich bekannten Opfer gedacht. Ein Foto zeigt den ehemaligen Gerichtsplatz am Hirzberg, an dem die Morde vollzogen wurden. Auch unter den Gothaer Herzogen Ernst dem Frommen und Friedrich I. kam es zu 112 Hexenprozessen, wird auf der Tafel vermerkt.

Seminar-Facharbeit weckt Aufmerksamkeit für Thema

Die Schüler und Schülerinnen Paul Hoffmann aus Bad Langensalza, Lara Kornhaas aus Laucha sowie Antonia Metz, Vicky Meenke und Lena Krieger aus Gotha kamen auf das Thema, weil sie eine Seminar-Facharbeit vorlegen müssen. Ihr Lehrer Fred Thiem reichte ihnen zur Anregung einen Zeitungsbeitrag über die Geschichte einer „Hexe“. Bei Sabine Marx, der Vorsitzenden des Vereins für Heimatgeschichte und Archäologie St. Johannes Altenbergen/Catterfeld, fanden sie Unterstützung.

Ergänzend recherchierten sie im Thüringischen Staatsarchiv in Gotha. Daraus entstand neben den Zusammenfassungen für die Tafel ein Buch mit 50 Seiten, in dem die Abiturienten detailliert Hintergründe und Regionalspezifisches zur Hexenverfolgung erörtern, Akteure benennen und darauf verweisen, dass das Thema nach wie vor aktuell sei. Die Kosten für die Tafel übernahm die Gemeinde Georgenthal.

Tafel macht Gedenken an Opfer öffentlich

Ursprünglich war geplant, sich mit der Inszenierung eines Hexenprozesses am jährlichen historischen Umzug in Catterfeld zu beteiligen und dies mit einer Videodrohne zu dokumentieren. Das entstandene Videomaterial sollte zur Einleitung eines Kolloquiums dienen. Jedoch musste der historische Umzug in Catterfeld wegen nicht umsetzbarer Hygienevorschriften abgesagt werden. So bleibt den Schülern nur die Tafel, die Ergebnisse ihrer zusammenfassenden Forschungen und das Gedenken an die Opfer öffentlich zu machen.

Das Kolloquium soll nun Ende Januar oder im Februar stattfinden. Auch aufgrund der Pandemie-Bestimmungen nur in der Schule, vermutet Paul Hoffmann. Die Schautafel am Hexenturm könnte aber dennoch Aufmerksamkeit gewinnen, denn Georgenthal ist auch mit Kurpark, Radweg, Saurier-Pfad und weiteren Sehenswürdigkeiten einen Besuch wert. Im Frühjahr, Sommer und Herbst werde sicher auch der Radweg wieder deutlich stärker frequentiert sein. Von dort ist der Hexenturm nur gut 100 Schritte entfernt.

 

   

Bilder  

  • 01-2017_01.JPG
  • 08-2017_01.JPG
  • 10-2017_01.JPG
  • 10-schler-140.jpg
  • 20-schler-53.jpg
  • 56b94db2-410e-11ea-8a31-111d4a236c42.jpg
  • 320-2018-beste-regelschueler-und-abiturienten-mit-andreas-reyher-diplom-ausgezeichnet-uwe-jens-igel.jpg
  • 20190221_115841.jpg
  • Abitur2013.jpg
  • Abitur2014.jpg
  • Abitur2015.jpg
  • Abitur2016.jpg
  • Abitur2017-1.jpg
  • Abitur2017-2.jpg
  • aussen01.jpg
  • aussen02.jpg
  • aussen04.jpg
  • barcamp2.jpg
  • barcamp4.jpg
  • bcd670e4-410d-11ea-8a31-111d4a236c42.jpg
   

Studien- und Berufsberatung  

Bundesagentur fr Arbeit Logo.svg

   

Deutscher Gründerpreis für Schüler  

dgps schulsiegel klein

Wir machen mit Orange WEB 2016

   

Partner für's Leben  

LogoDSD

   

Stundenpläne  

Lehrer*innen

Klassen (PW wie Vertretungsplan)